… und du bist tot!: Stunden-Geschichten der Schreibgruppe-Prosa

Was steckt hinter der makellosen Fassade des Nachbarn? Ist es immer der Butler? Unscharfe Messer, Ratten, leidgeprüfte Mütter, Kommissare wider Willen – ziehen Sie unaufhaltsam in ihren Bann. Dunkelste Abgründe jenseits von Gut oder Böse erwarten Sie hier und spielen mit Ihrer Fantasie, dass sich die Nackenhaare aufstellen. Diese Kurzgeschichten über den Tod, entführen Sie in grauenvolle Abgründe, aber hier und da, können Sie ein Schmunzeln nicht unterdrücken. Wo das pure Leben und das plötzliche Ableben nicht mehr voneinander getrennt werden können, entsteht Spannung. Sie mögen die Kunst der Kriminologie? Ermitteln gerne auf eigene Faust? »… und du bist tot!«, wickelt Sie ein. Was schaffen ambitionierte Autoren in einer Stunde, wenn man ihnen Stichworte oder ein Thema vorgibt? Hervorragende Kurzgeschichten! In den regelmäßig stattfindenden Challenges der Schreibgruppe-Prosa zeigen sie es, immer wieder aufs Neue. Lassen Sie sich überraschen und staunen Sie über das Ergebnis. Für ein unbeschwertes Lesevergnügen durchlaufen die Geschichten noch ein Lektorat und Korrektorat, damit das Motto der Schreibgruppe-Prosa: »Alles für den Leser!«, auch umgesetzt wird. Eine tödliche Anthologie mit 26 Originalerzählungen von: A.E. Eiserlo, Alexander Grun, Bernd Daschek, Claudia Wieland, Dorothe Reimann, Grete B., Ilka Sommer, J. B. Niedermayr, Manuela Efthimiadis, Micaela Daschek, Michael Nero, Mila EnWood, Nicole Weiche, Sam Freythakt, Sandra Karin Foltin und Tuula Schneider. Liebevoll illustriert von: Tuula Schneider, J.B. Niedermayr, Mila EnWood und Gideon Weißmann

Autor diverse
Verlag CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenzahl 140

Ich möchte dieses Buch lesen