Sonja Bethke-Jehle

Sonja Bethke-Jehle wurde am 07.11.1984 im Odenwald geboren – entgegen aller Gerüchte ohne Bleistift in der Hand. In Mannheim studierte sie Wirtschaftsinformatik. Heute lebt sie an der Bergstraße. Das Lesen und Schreiben ist bereits seit der Kindheit eine große Leidenschaft von ihr. Am liebsten schreibt sie über Menschen, die Grenzen überwinden, für Barrierefreiheit kämpfen oder eine große Herausforderung bestehen müssen. In ihrer Umdrehungen-Trilogie beschreibt sie die hoffnungsvolle Liebesgeschichte von Zita und Ben, die noch ganz frisch zusammen sind, als Ben angeschossen wird und in Folge dessen auf den Rollstuhl angewiesen ist. Stets bleibt sie dabei optimistisch und zeigt nicht nur Probleme, sondern auch mögliche Lösungen auf. Weitere Projekte sind geplant. Informationen zur Autorin finden Sie unter

Sonja Bethke-Jehle – Sonja Bethke-Jehle Autorin

Sonja Bethke-Jehle Autorin von Umdrehungen – Das Leben steht still


buecher