Solus – Reise in die Vergangenheit

Acht Jahre sind seit der “Nacht der drei Monde” vergangen. Yuro und Solus leben inzwischen in Arimano. Seit der Geburt seines Sohnes jedoch quälen in Alpträume, die ihn auch bei Tag immer wieder der Realität entziehen. Liegen diese Begebenheiten in Solus’ Vergangenheit begründet? Mit einem gewagten Unternehmen setzt Yuro alles dran, seinen Freund vor dem Wahnsinn zu retten. Erinnerungen und Gegenwart verschmelzen.

Ein weiterer Roman der Autorin Susanne Esch, der ihre gewohnt ausdrucksvolle und empfindsame Sprache widerspiegelt.

Wanderung beendet!

Autor Susanne Esch
Verlag Titus Verlag
Seitenzahl 273

leseprobe

Ich möchte dieses Buch lesen



Durchschnittliche Bewertung