Mein deutscher Mann: Liebeserklärung an einen Exoten

Slavica Vlahovic nimmt ihren deutschen Mann genau und messerscharf unter die Lupe, genauso wie er die Ausländer oder ihre Mutter. Sie seziert das komische Verhältnis ihres deutschen Mannes zu seinem Auto, seinen Exen, seinen Depressionen, seiner Grippe, seine Aktien oder zu seinem Vaterland. Lauter Liebeserklärungen an einen Exoten – frech, schräg und schrill.
Der deutsche Mann flirtet nicht und schaut einer Frau nicht hinterher. Zielstrebig dringt er in die dunkle Geschichte seines Vaterlandes ein, er kämpft für Gerechtigkeit, Emanzipation und für Ausländer. Seinen Jägerinstinkt schaltet er nur an, wenn er glaubt, die Frau seines Lebens getroffen zu haben. Die in Sarajevo mit Hardrock und Partisanenfilmen aufgewachsene Autorin, fürchtete sich als Kind vor dem TV-Schwabo, der unter der Häkeldecke ihrer Mutter schwer bewaffnet marschierte. Später, auf der Flucht vor dem Balkankrieg, eroberte sie einen deutschen Mann.

Autor Slavica Vlahovic
Verlag Exist Verlag
Seitenzahl 156

Ich möchte dieses Buch lesen