Jessica Heiber

Jo Jonson

… wurde 1988 in einem kleinen Dorf bei Leipzig als Jüngste dreier Schwestern geboren. Als sie an einem Sommernachmittag im Jahr 2004 aus lauter Langeweile anfing, Geschichten zu schreiben, konnte sie nicht ahnen, dass sie nie wieder damit aufhören würde.
Zuerst war das Schreiben für sie nur ein liebes Hobby. Doch bald schon wurde es ein Teil ihrer Seele.
Im Jahr 2013 wagte sie sich erstmals, ihren ersten Roman der breiten Öffentlichkeit zugängig zu machen und veröffentlichte ihn auf der Book-on-Demand Plattform „meinbestseller“. 2015 folgte dort ihr Liebesroman “Finde mich zwischen Glamour und Licht”.
Nach ersten Lesungen, Radiointerviews und positiven Rückmeldungen, reichte sie das Manuskrpt ihres ersten Jugend-Liebesromanes „Lass mich fliegen wie die Kirschbaumblüten“ in diesem Jahr beim Eisermann-Verlag ein, der ihr umgehend einen Verlagsvertrag anbot. Im Sommer 2017 wird das Buch in diesem Verlag erscheinen.
Aktuell sitzt sie am zweiten Band ihrer Fantasytrilogie “Geschöpfe der Sonne”, die unter anderem aus ihrer Liebe zur Natur und den Mythen und Legenden Irlands entstand.

Finde mich zwischen Glamour und Licht
ISBN: 978-9-463186-66-7

Website

buecher