Die Glocken von Torum: Magischer Ostfrieslandkrimi

Eine Mordermittlung, eine Lebensentscheidung und eine Liebe, die über den Tod hinaus geht. Eine Vollmondnacht verändert das Leben der Freundinnen Rebecca und Imke. Beide erhalten eine magische Gabe, die sie zutiefst verwirrt und ihre Freundschaft zerstört. 20 Jahre später – Rebecca, inzwischen erfolgreiche Mordermittlerin beim Landeskriminalamt Düsseldorf, wurde bei einem Einsatz schwer verletzt und ihr Kollege Simon Roth getötet. Als wäre das nicht genug, muss sie schweren Herzens zurück in ihre ostfriesische Heimat, um ihre geliebte Tante “Line” zu beerdigen. Rebecca vermutet, dass Engeline Santjer ermordet wurde, doch niemand glaubt ihr. Sie ermittelt auf eigene Faust. Hat der Tod der Tante etwas mit dem Tod des Autors Lukas Steinfeld vor eineinhalb Jahren zu tun? Die Suche nach dem vermeintlichen Mörder fordert weitere Opfer und Rebecca selbst gerät in Gefahr. Doch sie bekommt unerwartete Hilfe – von der ehemaligen Freundin Imke, ihrem Chef Thomas Reimann und aus dem Jenseits…

 

Autor Ann-Sophie Holtland
Verlag CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenzahl 160

Ich möchte dieses Buch lesen



Durchschnittliche Bewertung