Bross Showdown in Schlippers

Ein entflohener Top-Verbrecher. Drei impulsive Araber. Viele verdächtige Rentner im Seniorenheim. Und – nicht zuletzt – eine sehr leblose Leiche. Für einen solchen Fall kommt nur einer in Frage: Kommissar Bross, der Mann mit den immer nassen Zigaretten. Scharfsinnig. Präzise. Unerbittlich. Und niemals ohne sein Keyboard unterwegs.
Bross. Dieser Mann braucht keinen Vornamen.

Ein Slapstick-Krimi, rasant wie eine Fahrt mit dem Autoscooter.

Autor  Richard Wiemers
Verlag  Periplaneta
Seitenzahl  182

 

Durchschnittliche Bewertung