41 Rue Loubert

Achtzehn Männer aus erlauchten Kreisen verschwinden innerhalb eines Jahres in Paris. Die Spuren führen Inspecteur Marcel in die Rue Loubert Nummer 41 zu Louise. Sie hat dort ein edles Privatbordell eingerichtet und sich selbst in vierzig Jahren von der einfachen Prostituierten zur Grande Dame des Milieus aufgearbeitet – und Marcel ist davon überzeugt, dass sie eine Mörderin ist. Ein gnadenloser Kampf um die Wahrheit beginnt.

Autor Mara Ferr
Verlag  Emos Verlag
Seitenzahl  192

Ich möchte dieses Buch lesen



Durchschnittliche Bewertung